Tag der Arbeit ;)

Nach der Osterwoche stand nun das lange Wochenende mit dem Tag der Arbeit vor der Tür und Arbeit haben wir ja genug, also kommt uns ein freier Tag sehr gelegen. Leider können wir samstags erst mittags gemeinsam weiter schaffen, da ein Teil des Team die nächsten Samstage auf einem Lehrgang ist. Dafür freuten wir uns umso mehr über das doch sehr gute Wetter, das uns diesmal nicht im Wege stand.

So nun aber zum Umbau. Fangen wir mit der Outdoorküche an. Hier haben wir die Klappe final montiert. Das Innenleben der Küche mit dem Halter der Gasflasche, der Isolierung und einer Wand an der Grillbesteck und andere Dinge ihren Platz finden werden montiert. Jetzt fehlen nur noch die Platte für den Grill da wir hier aber erst mal zum Holzhändler müssen war dann hier die Arbeit beendet.

Der Stauraum bekam auch die erste Klappe verpasst die fertig verbaut ist. Für die zweite ging uns dann das Material aus, da wir uns bei der Montage für zwei Dichtungsreihen entschieden und wir dafür nicht genug Dichtung kalkuliert hatten. Jetzt kommt der Nachteil des Feiertags zur Geltung wir konnten leider kein Nachschub kaufen, aber die Einkaufsliste ist schon geschrieben.

Ein weiteres Teilprojekt, das es fast zu Ende geschafft hat, ist das Bett. Nach langen Diskusionen und vielen echt coolen Ideen haben wir uns am Schluss für einen verschiebbaren Lattenrost entschieden da uns die Konstruktion eines nach oben verfahrbaren Rostes mit Schienen doch etwas zu umfangreich war. Für den Plan den wir nun umsetzen ist nun die gesamte Unterkonstruktion fertig und beim Streichen . Ein letztes Detail ist noch das Verbauen von zwei Riegeln die wir uns von einer alten Schublade nehmen und dann fehlt nur noch die Matratze.

Dann haben wir auch an vielen Kleinigkeiten gearbeitet daher kommen hier noch ein paar Impressionen der letzten Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*