Die Wände nehmen form an!!!

Das schlechte Wetter vor zwei Wochen konnte uns nicht stoppen. Nachdem wir uns einen Regenschutz gebaut hatten, stand die erste Wand auf dem Plan.

Ein kleiner Schutz

Den Samstag verbrachten wir damit die Rückwand aufzubauen und in  Knut einzupassen. An diesem Samstag hatten wir auch ein paar helfende Hände in der Werkstatt. Ein spontaner Besuch schaute auch vorbei so entstand eine kleine gesellige Runde bei dem ein oder anderen Bierchen.

Mit einer deutlichen Wetterbesserung unter der Woche und am letzten Wochenende kam auch die Arbeit an der Rückwand, sowie den Unterkonstruktionen der beiden Seitenwände gut voran. Parallel bauten wir auch die Unterkonstruktion für den Kabinenboden mit auf. Da wir alles aus Holz bauen, müssen wir dieses auch schützen. Somit müssen wir alle Wände wieder ausbauen, imprägnieren und mit einer Schicht Lack überziehen. Das Resultat kann sich nach den Tagen sehen lassen und letzten Montag war es dann soweit, wir konnten alle Bauteile, die wir bis dahin hatten, einbauen und verkleben.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*