Es geht voran!!!

Das gute Wetter in den letzten Tagen ermöglicht uns jeden Abend ein klein wenig weiter an Knut zu bauen. Zurzeit arbeiten wir weiter an den Wänden und den Rollladenkasten, damit wir den Aufbau hinten dicht bekommen. Die Wände benötigen wir, um den Stauraum und das Bett zu bauen.

Die zweite Baustelle sind immer noch die Radkästen. Hier mussten wir ein paar Tage warten bis wir die nächste Schicht Steinschlagschutz auftragen konnten. Das haben wir jetzt erledigt und die nächste Probefahrt im Regen kann kommen.

Für die Wände benötigen wir natürlich auch Stauraumklappen, die werden in der gleichen Bauweise wie die Wände aufgebaut und in den nächsten Tagen eingebaut. In der Galerie seht ihr ein paar Bilder vom Aufbau.

Ein letzter Punkt den wir am vergangenen Wochenende abgehakt haben ist das Dach. Hier hatte sich noch eine kleine undichte Stelle gezeigt, die wir wie alle anderen Stellen abgedichtet haben. Dann gab es auf dem Dach noch verschiedene Halter und alte Antennen die wir nicht mehr verwenden können. Wir entfernten alles und dichteten die Löcher mit Aluriffelblech ab. Im gleichen Zug installierten wir die neue Radioantenne und schlossen damit das Dach ab.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*