Wir sind auf der Zielgeraden

Es sind keine 10 Tage mehr bis wir in Richtung Hamburg aufbrechen. Es ist also Endspurt angesagt.

In den letzten Tagen war das beherrschende Thema die 12V Elektrik. Hier gab es gleich mehrere Baustellen. Zum einen das Herzstück der Elektrik unter der Sitzbank verkabeln und alle Komponenten einbauen. Die ersten Tests des Solarreglers und des Ladegeräts waren erfolgreich.

Weitere Baustellen sind die Endverbraucher anschließen und montieren, ebenso wie unser Schalterpanel an dem alle Lichterschalter sitzen. Hier zeigt es sich, dass eine eindeutige Beschriftung der Kabel von Vorteil ist ?.

Was uns besonders freut ist, dass wir im Schlafbereich fertig sind mit dem Ausbau. Die Wände sind gestrichen und alle Lampen eingebaut. Es fehlen nur noch die Polster, aber die werden auch rechtzeitig fertig. Nun geht es in den nächsten Tagen an den Vorderwagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*