Tag 3: Örebro nach Strömsund

Wir machten uns früh morgens auf den Weg nach Strömsund. Auf dieser Etappe galt es Strecke zu machen, da wir am Mittwoch um 6 Uhr die Fähre nehmen, um auf die Lofoten zu kommen.

Auf der Tour stellten wir schnell fest, dass es in Schweden verdammt viele lange gerade Straßen gibt und noch mehr Wald.

Bei der Tagesaufgabe trafen wir ein Team aus Hamburg. Nach dem die Challenge gelöst war, verabredeten wir uns auf einem Campingplatz hinter Strömsund, um gemeinsam noch ein Bierchen zu trinken. Da es ja in Norwegen klare Einfuhrbeschränkungen für Alkohol gibt, ist aus dem einen Bierchen ein kleines Fest geworden, bei dem die Alkoholmenge in unsrem Auto auf ein legales Maß getrunken wurde.

Mit der nötigen Bettschwere ging es dann im hellen ins Bett, die Uhr zeigte aber deutlich nach 12 Uhr. Ein sehr komisches Gefühl und eine neue Erfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*