Tag 6: Hov nach Tromsö

Am Morgen starteten wir in Richtung Nordkap. Als eigentliches Etappenziel stand Tromsö auf dem Plan, wir entschieden uns jedoch lieber ein paar kleine Fjordstraßen mehr zu fahren und dann gleich auf der E6 in Richtung Nordkap zu bleiben. Dadurch haben wir morgen einen etwas ruhigeren Tag vor uns.

Die Route heute glänzte wieder mit atemberaubenden Aussichten über die Fjorde, aber auch mit Bergpanorama vom Feinsten. Die gesamten Bergspitzen sind hier noch mit jeder Menge Schnee bedeckt und da heute wieder traumhaftes Wetter herrschte, gab es eine beeindruckende Fernsicht.

Unser Ziel heute war dann ein kleiner Campingplatz in Kåfjordbotn vor einem imposanten Bergmassiv. Da wir heute auch etwas früher aufhörten zu fahren holten wir unseren Grill heraus und grillten unseren fangfrischen Fjordlachs. Wir probierten auch unser Smoker Kit von Napoleon aus und aromatisierten den Lachs mit Rauch vom Kirschholz. Es war sehr lecker, mit vollen Mägen und frisch geduscht gehen wir langsam schlafen um morgen das Nordkap zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*